Ankündigung Schönsonntagmarkt
25. Mai 2018

 

Anmeldungen für Markt-Flohmärkte noch möglich!


Viele Publikums-Hits am Schönsonntagmarkt

 


Das erste große Volksfest des Jahres ist traditionell der Schönsonntagmarkt am „schönen Sonntag“, das ist der erste Sonntag nach dem Fronleichnamsfeiertag. Heuer erstreckt sich das Programm am Marktgelände in Kleinedling von Freitag, 1. Juni, bis Montag, 4. Juni.
Los geht’s am Freitag mit der Marktsegnung (15 Uhr), die Marktproklamation findet mit musikalischer Begleitung der Bergkapelle St. Stefan am Samstag, 2. Juni, um 12.00 statt, anschließend erfolgt der Bieranstich beim „Festzelt Kehraus“.
Ein Publikumshit wird sicher ein großer Flohmarkt am Samstag in der Eventhalle, an dem sich heuer viele gemeinnützige Vereine beteiligen. Hier sind noch Anmeldungen möglich unter eventhalle@wolfsberg.at oder Tel. +434352 51300 403.
Für die Jüngsten geht es am Sonntag, 3. Juni, rund, wenn in der Eventhalle ein Kinderflohmarkt - organisiert von Martina Kargl, Verein „Needfull Things“ - am Programm steht. Angeboten wird hier ein buntes Allerlei von Bekleidung und Spiel- und Geschenkartikel (Neuwaren und Second Hand) für alle Altersgruppen, von Babys bis zu Jugendlichen. Der Reinerlös wird vom Verein für einen gemeinnützigen Zweck, z.B. für Spenden an bedürftige Familien verwendet. Anmeldungen für den Kinderflohmarkt sind noch bis 2. Juni möglich (Martina Kargl, Tel.: +43676 96 33 333).
Für Kulinarik, Gastlichkeit und Musik, von der Disco bis zum Schlager, ist in den Festzelten bestens vorgesorgt. So wird im Festzelt Papageno heuer wieder Hubi Urknall zum Frühschoppen einladen. Und auch die junge Stimme von Elisa, Finalistin beim Schlager und Volksmusik-Grand Prix 2018, wird die Herzen ihrer Fans höher schlagen lassen!
Am Foto die neue Marktprinzessin Sandra Ragger im neuen „Wolfsberger Dirndl“, das am Markt erstmals präsentiert wird.

Weitere Neuigkeiten

Publikumshits am Schönsonntagmarkt