Geglückte Evolution in der Wolfsberger Stadtgalerie
07. Juni 2018

Ist der Mensch die höchste Stufe der Evolution? Mit diesem Thema beschäftigt sich der Künstler Dr. Otto Wanker in seiner gestern, Mittwoch, in der Stadtgalerie eröffneten Ausstellung mit dem Titel: „Evolution geglückt?“

Dr. Otto Wanker, aus dem Gailtal stammend und nun in Deutschlandsberg ansässig, wirft mit seinen realistischen, farbstarken Bildern und „Skulpturen“ Fragen zur aktuellen globalen Situation auf und zielt insbesondere auf die heute gottgleiche Abgehobenheit des Menschen von seinen natürlichen Wurzeln. Wanker: „Man spricht falsch von Umwelt statt von der Mitwelt – und verhält sich demgemäß!“

Für Wanker erhebt sich der Mensch generell über die Natur und in diversen sozialen Klassen über seine Mitmenschen – in Form von Machtgehabe, Narzissmus und Gier. Ein Symbol für diese Klassen ist der von Wanker geschaffene Hutbaum, welcher den Mittelpunkt der Schau darstellt.

Eröffnet wurde die Ausstellung von Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Dr. Manuela Karner. Diese freute sich, in der vollen Stadtgalerie auch viele Besucher aus der Nachbargemeinde Deutschlandsberg, drunter Bürgermeister Mag. Josef Wallner und seinen Vizebürgermeister Anton Fabian, begrüßen zu können.

Dr. Karner ging in ihrer Begrüßung und Vorstellung des Künstlers auf seine Hauptmotive ein und so konnte sie gemeinsam mit Dr. Wanker feststellen, dass die Evolution geglückt ist, man jedoch täglich an einer Verbesserung der Gesellschaft arbeiten muss. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung einerseits vom AGV Frantschach unter der Leitung von Carmen Nickel-Unterholzer und andererseits vom steirischen Saxophonisten Hans Lechner. Unter den zahlreich erschienen Gästen waren auch Wolfsbergs Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, die Gemeinderäte Kerstin Dohr, Dr. Peter Zernig und Karl Heinz Smole.

Am Freitag, dem 29. Juni findet die Finissage der Ausstellung unter Beisein des Künstlers von 10 bis 18 Uhr in der Stadtgalerie am Minoritenplatz statt.

Öffnungszeiten: Mi und Do 14 – 17 Uhr und Fr 10
Ausstellungsdauer: 07. Juni bis 29. Juni 2018

 

Am Foto v.l.: Mag. Josef Wallner, Dr. Otto Wanker, Hans Lechner, Dr. Manuela Karner und Anton Fabian bei der Ausstellungseröffnung.

 

 

Weitere Neuigkeiten