VS St. Michael ist Kärntner Vizemeister!
15. Juni 2018

Nach dem souverän errungenen Bezirksmeistertitel setzte das Team der Volksschule St. Michael mit den beiden Betreuern Hans Wölkart und Ernst Holzer den Siegeszug im Kärntner Volksschul-Fußballcup diese Woche im Landesfinale in St. Veit fort: Erst im Endspiel musste man der Renner-Schule aus Klagenfurt mit 2:3 den Vortritt lassen. Doch auch der Vizemeistertitel wurde gebührend gefeiert.


Die Fangemeinschaft, bestehend aus der 3. Klasse und der 4b-Klasse mit Lehrerinnen, Eltern und Pfarrer Maciej Kedziora sorgte mit selbst gestalteten Plakaten und stimmgewaltiger Unterstützung für tolle Stimmung. Angereist wurde mit dem Bus, die Fahrtkosten wurden von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz und NRAbg. Wolfgang Knes gesponsert. Eigene Dressen wurden auf Initiative von Spielervater Bernhard Spörk organisiert.

„Wir sind unglaublich stolz, dass wir bei unserer ersten Teilnahme am Landesfinale gleich den Vizemeistertitel erringen konnten“, freut sich Direktorin Christina Baumgartner, die sich herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern bedankt.

 

Foto1 : Das erfolgreiche Team der VS St. Michael mit Betreuern, Unterstützern und Direktorin Christina Baumgartner (stehend, 3. v.r.)

Foto2: Die Fans sorgten für tolle Stimmung.