Ehrung für Wolfsberger Blumenfreunde
13. Dezember 2018

Wie jedes Jahr nahmen auch heuer wieder zahlreiche Wolfsbergerinnen und Wolfsberger mit toller Blütenpracht in Gärten und an Balkonen an der landesweiten Blumenolympiade teil. Viele Preise konnten dabei eingeheimst werden, darunter der Unterkärnten-Sieg in der Kategorie Gasthöfe für Christine und Peter Rabinig in Reisberg oder der landesweit zweite Platz für das Blumendorf Theissenegg.

Als Dankeschön gab es gestern für die engagierten Wolfsberger Blumenfreunde eine Ehrung im Schlossrestaurant Wolfsberg, wo  die Leiterin der Abteilung Ortsbildpflege, DI Ursula Kraxner, die schönen gärtnerischen Leistungen als Beitrag für das gesamte Stadtbild hervorhob und jedem Teilnehmer ein kleines Präsent überreichte.

Foto: Ehrung für die Wolfsberger Teilnehmer am landesweiten Blumenschmuckwettbewerb.