Eröffnig des Kost-Nix-Ladens am Freitag, 17. Jänner
15. January 2020

Die Vorbereitungen sind gelungen, jetzt erfolgt der Start: Am Freitag, den 17. Jänner 2020, um 16.00 Uhr wird der „Kost-Nix-Laden“ in der Bamberger Straße 2 offiziell eröffnet!

Schon einen Tag vor der Eröffnung, also am Donnerstag, den 16. Jänner, kann der Laden von der Bevölkerung „eingeräumt“ werden, und zwar von 16.00 bis 18.00 Uhr. Alle sind herzlich eingeladen, in diesem Zeitraum ihre nicht mehr benötigten, aber funktionsfähige Geräte, Artikel und Gegenstände vorbeizubringen und damit für eine tolle Erst-Ausstattung des „Kost-Nix-Ladens“ zu sorgen!

Das Konzept des „Kost-Nix-Ladens“ ist - wie berichtet - Teil des Smart-City Projektes der Stadtgemeinde Wolfsberg („SmartWOLF“) und wird vom Stadtmarketing gemeinsam mit dem Grazer Architektur-Kollektiv „Studio Magic“ als weitere Maßnahme zur Belebung der Innenstadt umgesetzt. Es handelt sich dabei um einen reinen „Tauschladen“ - jede(r) kann etwas bringen und jede(r) kann etwas mitnehmen, z.B. Bekleidung, Schuhe, kleine Haushaltsartikel, Spiele oder Decken und Pölster (keine Lebensmittel, keine großen Elektrogeräte, keine Möbel).