Komm vorbei - im neuen Kost-Nix-Laden ist alles gratis!
20. January 2020

Seit vergangenen Freitag ist das Stadtzentrum Wolfsbergs um eine Attraktion reicher: Mit dem ersten Kost-Nix-Laden in der Bamberger Straße 2 wurde ein weiterer Schritt zur Belebung der Innenstadt gesetzt. Jede(r) kann was bringen - Jede(r) kannn was mitnehmen!

Was darf gebracht werden? Der Kost-Nix Laden nimmt folgende Gegenstände an:
Bekleidung
Schuhe
Kleine Haushaltsartikel (z.B. Geschirr, Gläser, Mixer etc.)
Brettspiele, Puzzles und andere funktionierende und vollständige Spielsachen
Decken, Pölster
Kosmetik (sofern diese noch verwendbar)
(keine Möbel, keine großen Elektrogeräte etc und auch keine Lebensmittel).

Alle NutzerInnen sind gemeinsam für die Instandhaltung und Sauberkeit des Ladens verantwortlich. Für die Waren wird keine Garantie übernommen. Wichtig: Es herrscht kein Tauschzwang, also man muss nicht unbedingt etwas mitbringen, um etwas mitnehmen zu dürfen.

Die Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa: 9.00 bis 12.00 Uhr

Der Laden beruht auf einem Konzept des Grazer Architekturkollektivs Studio Magic und wurde gemeinsam mit dem Stadtmarketing umgesetzt. Wirtschafts-Stadtrat Christian Stückler betonte anlässlich der Eröffnung, dass mit dem Kost-Nix-Laden ein weiterer interessanter Anreiz für einen Innenstadt-Besuch gesetzt wurde und bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern, die an der Umsetzung des Projektes mitgewirkt haben.

Nutzungsordnung Kost-Nix-Laden.pdf