Wahlangelegenheiten

1. Wahlen
2. Volksabstimmungen
  • CETA – Volksabstimmung  


Verlautbarung "CETA"

Begründung zur Einleitung des Verfahrens für das Volksbegehren„CETA-Volksabstimmung”

 

  • Für verpflichtende Volksabstimmungen

Verlautbarung "Für verpflichtende Volksabstimmungen"

Begründung zur Einleitung des Verfahrens für das Volksbegehren „Für verpflichtende Volksabstimmungen“



Eintragungszeitraum: Montag, 25. März bis Montag, 01. April 2019

Eintragungsort: Meldeamt der Stadt Wolfsberg, Hoher Platz 16, 9400 Wolfsberg

Montag/Mittwoch/Freitag       von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag/Donnerstag             von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag                             von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Sonntag                             geschlossen

Bitte nehmen Sie einen Lichtbild-Ausweis mit!

Bitte beachten Sie, dass Personen, die bereits Unterstützungserklärungen für diese Volksbegehren abgegeben haben, können keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Melde- und Wahlamtes gerne unter der Telefonnummer 04352/537- DW301 / 302 / 303 gerne zur Verfügung.

3. Volksbegehren

Derzeit können für folgende beim BMI registrierte Volksbegehren Unterstützungserklärungen abgegeben werden:

 

 

 

Personen, die in die Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind (auch Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher), können für die genannten Volksbegehren Unterstützungserklärungen abgeben. Die Abgabe einer Unterstützungserklärung ist in jeder österreichischen Gemeinde zu den Amtsstunden (Zeiten des Parteienverkehrs) oder online (mittels „Bürgerkartenumgebung, insbesondere per „Handysignatur“) möglich.

 

Zur Online-Unterstützung von Volksbegehren

 

 

 

Weitere Informationen zur Thematik finden Sie hier!