AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG: Volksschule St. Stefan
21. November 2019 18:00 - Stadtgalerie am Minoritenplatz
mehr
10 Jahres Feier
22. November 2019 - Museum im Lavanthaus
mehr
TANZTURNIER - Kärntner Landesmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen
23. November 2019 16:00 - KulturStadtSäle (KUSS) Wolfsberg
mehr
KONZERT: Musik der Stille
24. November 2019 18:00 - Markuskirche Wolfsberg

Edgar Unterkirchner – sax

Arnold Mettnitzer – Stimme

Julia Malischnig – Gitarre und Gesang

Manfred Tischitz – KlangInstrumente

mehr
AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG - Oleksandr Litvinov (Ukraine) & Nataliya Weinberger
29. November 2019 19:00 - Stadtgalerie am Minoritenplatz
mehr
KONZERT: DIVES (IndiePop / Garage Punk / Surf Rock) GOOD COP (lo-fi powertrio/VIENNA) CONTAINER25 DJ CREW
29. November 2019 20:00 - Container25

Container25

in 9411 St. Michael, Hattendorf 25 bei Wolfsberg

Infos unter www.container25.at und 0650/9241525

 

https://www.facebook.com/events/393264834673521/

 

DIVES

DIVES haben bereits mit ihrer EP einen rasanten Start hingelegt. In Dresden vor 12.000 Menschen, am Popfest Wien, auf Tour mit Courntey Barnett oder als Support von Franz Ferdinand, Bilderbuch oder den Vengaboys am Wiener Ballhausplatz - in den drei Jahren seit ihrer Gründung durchs Pink Noise Girls* Rock Camp haben sie nicht nur große Bühnen und wichtige Festivals (Reeperbahn, c/o Pop) bespielt sondern auch kaum einen kleinen coolen Club ausgelassen (8mm Bar, Ostpol Dresden, oder auf ihrer Balkan Tour).
DIVES haben diesen Geist nun gemeinsam mit dem Produzenten Wolfgang Möstl (Voodoo Jürgens, Clara Luzia, Nino aus Wien) auf "Teenage Years Are Over" eingefangen.
Teenage Years Are Over album release: 15. November 2019.

Die Tour wird präsentiert von byte.fm, Diffus, Musikblog.de und Testspiel.de
aktuelles video „Chico“:
https://youtu.be/ePxtUxO3V7c
http://www.siluh.com/artists/dives/

Good Cop

What do you expect from good cops - helping old lads and ladys across the street, patiently explaining tourists the way to the Sissi-Museum and occasionally solving mysterious crimes involving sarcastic pinpoint one line phrases that reflect upon society and the state of the world? – If yes, watch an episode of Kommissar Rex, drink some schnapps to overcome the drama and get your ass to the show!

https://goodcopgoodcop.bandcamp.com/

mehr
St. Michaeler Advent
01. December 2019 10:00 - Pfarrhof St. Michael
mehr
FILM: Gegen den Strom
03. December 2019 19:00 - Rathausfestsaal

Sehenswerte Filme aus der ganzen Welt werden im Rathausfestsaal auf großer Kinoleinwand gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt pro Veranstaltung € 6 oder im Abonnement € 38 für alle genannten Termine. Karten und Abos erhalten Sie bei der Stadtkasse im Rathaus (04352/537 251)                               

Eine Kooperation mit EU XXL Die Reihe.

 

Inhalt:

Chorleiterin Halla führt hinter der Fassade einer gemächlichen Routine ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Frau der Berge“ führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die Aluminium-Industrie Islands und kappt die Hochspannungsleitungen der lokalen Aluminiumfabrik. Mit ihren Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann erfährt sie, dass ihr Antrag für die Adoption eines Kindes endlich angenommen wurde. Nun muss sie sich zwischen ihrem zukünftigen Mutterglück und ihrer tiefen Überzeugung als Umweltaktivistin entscheiden. Ein letzter großer Coup sollte sich aber noch ausgehen...

 

Weitere Termine:
Di, 07.01.2020, 19:00 Uhr: Cold War - Der Breitengrad der Liebe
Di, 04.02.2020, 19:00 Uhr: Wir sind Champions
Di, 03.03.2020, 19:00 Uhr: Die Ahnungslosen
Di, 31.03.2020,
19:00 Uhr: The Guilty
Di, 05.05.2020,
19:00 Uhr: Der Trafikant

mehr
Zeit der Stille - Bezirksjugendchor
04. December 2019 18:00 - Dreifaltigkeitskirche

Leitung: Desiree Deiser

mehr
RUSSISCHE WEIHNACHT - Traditionelles Weihnachtskonzert der ZAREWITSCH DON KOSAKEN
06. December 2019 19:00 - Stadtpfarrkirche

Mit dem Zauber der Russischen Weihnacht in diesem Jahr in Wolfsberg.

Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die   Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat.   

Zugegebenermaßen zu den gängigsten Russland-Klischees, dampfender Samowar, Matrjoschkas, die Weite des Landes, das ewige Eis und die Tiefe der Seele verkörpern sich in ihnen auch Momente der Sehnsucht, romantische Vorstellungen von schwermütiger Stimmung, von mystischer Seelen-Versenkung, aber auch von impulsiver Lebensfreude, die aus der mentalen Tiefsinnigkeit erwächst. All diese Sehnsuchtsmomente und Russland-Projektionen schwingen mit beim Konzert der Zarewitsch Don Kosaken, die mit ihren mehrstimmigen, harmonisch aufeinander abgestimmten A-cappella-Gesang in die „russische Weihnacht“ entführen wollen.

Für uns Westeuropäer wieder einmal eine Gelegenheit wunderbare Chormusik zu erleben sowie Choräle aus der orthodoxen Liturgie, getragen von slawischer Musikalität und Geistigkeit, kennen zu lernen

Das 1958 gegründete Ensemble hat sein Programm in Auswahl und Zusammenstellung als „Festliches Konzert“ ausgerichtet; Geistliche Gesänge, russische Volksweisen, aber auch klassische Kunstlieder und Lieder zur Advent- und Weihnachtszeit stehen auf Programm und werden das Publikum in den Bann von Mütterchen Russland ziehen.

 

Aus dem Programm: Vater unser, Lobet den Namen des Herrn, Dir singen wir, Cherubim Hymne, Die Legende von Mönch Pitirim, Abendmahlsgesang, Gelobt sei Herr aus Zion, Lobgesang, Abendglocken, Kosakisches Wiegenlied, Der Engel sprach zu den Gesegneten, Ave Maria, Glockenklang, Wiegenlied,   Ich bete an die Macht der Liebe, Mein Gebet zu Dir  u.a.          

Stille Nacht, Heilige Nacht auch in russischer Version.

Eine Referenz an die Geburtsstätte dieses meistgesungen Weihnachtsliedes der Welt, Arnsdorf. 



Kartenvorverkauf:

Bacher Touristik GmbH, Lagerstraße 1, 04352/29 25; Media Markt,
Bahnhofplatz 1, EG-10, 01/546 99; Libro, Bahnhofplatz 3, 04352/456 64
sowie bei allen Raiffeisenbanken, bei allen ÖTicket VVK-Stellen
und unter www.oeticket.com, Tel.
01/960 96
Abendkasse und Einlass ab 18.00 Uhr

- Erleben Sie LIVE die „Hofsänger des Zaren“ -

 

mehr

  • 1
  • -
  • 10