Events

AUSSTELLUNG: Panorama der Region
10. February 2021 - 30. October 2022 - Museum im Lavanthaus


Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr 

 






Dauerausstellung:

Kennen Sie die Schätze und Geheimnisse der Region Lavanttal? Warum war Wolfsberg 752 Jahre lang im Besitz des Bischofs von Bamberg? Wie groß ist der größte je im Lavanttal gefundene Bergkristall? Das Museum im Lavanthaus, nahe der Altstadt Wolfsbergs gelegen, versteht sich als Museum der Region und bietet seinen Gästen die Gelegenheit Antworten zu finden und Einblicke in rund 15 Themengebiete zu gewinnen. Spielerisch vermitteln multimediale und interaktive Stationen zusätzliche Infos, wie etwa das Lavanttaler Dialekt-Quiz, der Wissensspeicher „Lavant - Explorer“, das digitale Blumenbuch oder das gemütliche Kino mit zahlreichen Kurzfilmen.

mehr
SPORT - Wolfsberger BewegungSpass - Mach auch du mit!
19. April 2022 - 09. June 2022


Voranmeldung für die Sporttermine im "BewegungSpass" aufgrun begrenzter Platzanzahl ist erforderlich!

 

 

Stadtgemeinde Wolfsberg - Sportreferat
04352 537 234
sport@wolfsberg.at

Teilnahme -Gewinnspiel 
Die TeilnehmerInnen kreuzen die eigenen sportlichen Aktivitäten am BewegungSpass an.
Es ist egal, ob sie eines der Angebote im "BewegungSpass" nutzen oder alleine aktiv Sport betreiben.

Senden Sie den ausgefüllten Pass bis 17. Juni 2022 an die Stadtgemeinde Wolfsberg, Sportreferat, Rathausplatz 1, 9400 Wolfsberg.
Teilnahmeberechtigt sind alle WolfsbergerInnen welche das 18. Lebensjahr erreicht haben. Der/die TeilnehmerIn stimmt zu, dass für den Fall des Gewinnes die Veröffentlichung des Namens und eines Fotos in den Medien sowie im Internet erfolgen darf. Der/die GewinnerIn  ist berechtigt, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Die Gewinne werden nicht in bar abgelöst. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

mehr
AUSSTELLUNG - Gudrun Zikulnig
20. April 2022 - 10. June 2022 - Stadtgalerie am Minoritenplatz, 9400 Wolfsberg

 

bis 10. Juni 2022
Öffnungszeiten:

Mittwoch von 16:00-19:00 Uhr, Donnerstag & Freitag 10:00-12:00 Uhr
Infos: Stadtgemeinde Wolfsberg, Kulturabteilung, kultur@wolfsberg.at, 04352537 246

Gudrun Zikulnig, lebt und arbeitet in 9125 Kühnsdorf; Absolventin der Freien Akademie für bildende Künste und Literatur Kärnten; Meisterklasse bei Luka Anticevic und Peter Kohl.

Preisträgerin Ex Tempore di Grisignana, 2012
Preisträgerin Ex Tempore Ptuj, 2015
Preisträgerin Premio Arte Coseano, 2019
www.gudrun-ziklunig.com

mehr
AUSSTELLUNG: Schicksalswende - Das Interniertenlager Camp 373 in Wolfsberg
07. May 2022 10:00 - 30. October 2022 17:00 - Museum im Lavanthaus

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges übernahm die britische Besatzung das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag XVIII A und führte es als Internierungslager unter der Bezeichnung „Camp 373“ weiter. Bis zu 7.000 führende Funktionäre der NSDAP aus der Steiermark und Kärnten wurden hier interniert – Männer und Frauen. Neben mutmaßlichen Kriegsverbrechern wurden auch lokale Funktionäre in Wolfsberg interniert. In der Ausstellung wird die Geschichte des „Camp 373” erzählt, teilweise mit noch nie gezeigten Bildern und Objekten.

 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr

 

 

mehr
MUSEUM THEISSENEGG - Privatmuseum Dohr
08. May 2022 - 09. October 2022 - Theissenegg, 9441 Twimberg

MAI-OKTOBER
Jeden ersten Samstag im Monat von 10 - 17 Uhr geöffnet.

Das Bergdorf Theissenegg gehört zur Stadtgemeinde Wolfsberg und liegt auf einer Seehöhe von 1.121 m ca. 12 km nördlich von der Bezirkshauptstadt.

Das Museum präsentiert wertvolle Geschichtsobjekte.
Porträts, Orden und Auszeichnungen sowie eine Ausstellung
von Exponaten der K.u.K. Monarchie.
Ein eigener Schwerpunkt ist die ausführliche historische Dokumentation
der Ereignisse zur Zeit des Kärntner Abwehrkampfes und der
Kärntner Volksabstimmung von 1918 bis 1920.


Öffnungszeiten:
Jeden ersten Samstag im Monat von 10 - 17 Uhr
oder nach telefonischer Terminvereinbarung.
Geöffnet hat das Museum von Mai bis Oktober

Josef Dohr
Theissenegg, 9441 Twimberg
Tel.: 0664 8263174
Mail: jodohr@gmail.com
www.dasmuseum.page4.com

mehr
AUSSTELLUNG - MGV Wolfsberg
16. May 2022 - 19. June 2022 - Hoher Platz, 9400 Wolfsberg


Die Ausstellung umfasst folgende Stationen:

  • Vereinslokal des MGV, Hoher Platz 6
  • Glas Schreiner, Hoher Platz 14
  • Elektro Krassnig, Hoher Platz 15
  • Juwelier Waschier Diadoropartner, Hoher Platz 22
  • Trafik Bardel, Hoher Platz 24
  • Altstadt Drogerie Megymorecz, Johann-Offner-Straße 8
  • Jäger Haushaltswaren, Johann-Offner-Straße 14
mehr
Stadtrundgang: Nullpunkte der Gewalt in Wolfsberg
22. May 2022 15:00 - Bleiweißparkplatz, 9400 Wolfsberg


Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: freiwillige Spenden
Voranmeldungen unter: 0676/7262515 oder container25@gmx.at
Alles Infos auch unter: https://www.nullpunkte-lavanttal.at/stadtspaziergang

Wenn man den Historischen Atlas Österreich nach Wolfsberg durchsucht, scheint der Name der Stadt im Zusammenhang mit zwei Jahreszahlen auf: 1493 und 1934. Die erste Jahreszahl steht für den ersten dokumentierten Hexenprozess in Österreich mit vermutlich tödlichem Ausgang, die zweite für den Juliputsch illegaler Nationalsozialisten, der nirgends so lange anhielt wie im Lavanttal. Beide kann man als Nullpunkte verstehen; als Referenz für eine kritische Vermessung von Gewalt und systematischer Verfolgung verschiedener Personengruppen in der Region. Das Lavanttal, so die These des Projekts, nimmt in der Geschichte Österreichs vor allem eine zwielichtige Rolle ein. Die zwei genannten Jahreszahlen 1493 und 1934 sind dabei nur Schlaglichter auf besonders gewaltvolle Momente der Lavanttaler Geschichte.

Im Stadtrundgang Nullpunkte der Gewalt in Wolfsberg will sich der Container 25 mit diesen und vielen weiteren Kapiteln der Lavanttaler Lokalgeschichte in Bezug auf aktuelle, gesellschaftliche Fragen auseinandersetzen.

Der Rundgang stellt einen Schritt im gemeinsamen Umgang mit der Geschichte als notwendige Verortung im Heute dar. Es werden regelmäßig Rundgänge mit Vermittler:innen stattfinden. Dankbar bezieht sich das Team dabei auf die Arbeiten verschiedener Historiker:innen, die sich der Aufgabe der regionalen Geschichtsschreibung gewidmet haben. Hier findet sich ein Überblick der Stationen des Rundgangs sowie Verweise auf die wichtigste Lektüre:

Grafiken frei verwendbar, disigned by Elisabeth Pressl

Rückfragen: Daniel Gönitzer (Projektleitung), 0676/7262515

Container25
Sandsteinweg 8
(vormals Hattendorf 25)
9411 Hattendorf/St. Michael bei Wolfsberg
Kärnten/Koroška

mehr
#webfit … Fit für das Internet für die Generation 60+
24. May 2022 09:00 - 14:00 - Rathausfestsaal, Rathausplatz 1, 9400 Wolfsberg


1. Kompetenzanalyse & Beratung zur Feststellung des persönlichen digitalen Wissensstandes

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:
Stadtgemeinde Wolfsberg, BSZ 04352/537-302 oder meldeamt@wolfsberg.at

Im Anschluss Kaffee Digital: Einführungskurs für Interneteinsteiger*innen - Grundlegendes und Basiswissen zum Thema Smartphone & mobiles Internet mit dem eigenen Gerät.

Alle reden von den „Digitalen Kompetenzen“, aber kaum jemand weiß so recht, was damit eigentlich gemeint ist und wie man sie am einfachsten erwerben kann. Dabei ist es sehr wichtig, gerade bei der Digitalisierung alle Menschen mitzunehmen – von den Jüngsten bis zur älteren Generation, denn digitale Fähigkeiten bedeuten in unseren heutigen Zeiten soziale Teilhabe, zum Beispiel die Kommunikation mit Kindern, Enkelkindern und weit verstreuten Freunden.

Smartphone, Tablet und Laptop sind tägliche Begleiter in unserem Alltag geworden. Doch oft fehlt das Wissen, die Geräte korrekt zu bedienen. Dazu kommt die Angst etwas kaputt zu machen. Und so bleiben die Geräte in ihren Schachteln liegen und werden nicht verwendet. In den Kursen der Kärntner Volkshochschulen erlernen die Teilnehmer*innen die grundlegenden Anwendungsmöglichkeiten ihrer Endgeräte. Es handelt sich dabei um Einsteigerkurse, für die kein Vorwissen im Computerbereich nötig ist, sondern in denen grundlegende Fragen wie „Wie surfe ich im Internet“, „Was ist Telebanking und wie funktioniert es“, „Was ist die digitale Signatur“, „Wie benütze ich mein Smartphone/Tablet oder meinen Laptop richtig“? Hier haben Sie die Gelegenheit von Grund auf die Geräte kennenzulernen.

Das Bildungsangebot der Kärntner Volkshochschulen in Kooperation mit dem Verein fit4internet bietet Senior*innen die Möglichkeit, erste Schritte im Internet mit Handy & Tablet zu setzen. Ziel ist es, der Generation 60+ die Berührungsängste zu nehmen und die wichtigsten Anwendungen kennenzulernen, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im digitalen Zeitalter zu ermöglichen.

Das Projekt #webfit wird gefördert vom Land Kärnten und der Stadtgemeinde Wolfsberg. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

mehr
THEATER - NEUEBÜHNEVILLACH ON TOUR - „Gut gegen Nordwind“ von Daniel Glattauer
24. May 2022 19:30 - Rathausfestsaal │ Rathausplatz 1 │ 9400 Wolfsberg

 

Eintritt: € 25,00
Vorverkauf und Abendkasse
Stadtgemeinde Wolfsberg  Stadtkasse  Rathausplatz 1 │ 9400 Wolfsberg
stadtkasse@wolfberg.at │ 04352 537 251

GUT GEGEN NORDWIND
von Daniel Glattauer / Ulrike Zemme

Ein einnehmend sehnsüchtiger Liebesdialog

Die moderne Version eines Briefromans von Daniel Glattauer wurde sowohl in der Buchfassung wie auch in der Bühnenfassung ein großer Erfolg. Es ist die Geschichte einer Annäherung auf Distanz zwischen Leo und Emmi, die der Zufall über das Internet zusammenführt. Am Anfang steht eine falsch abgeschickte Email, dann folgt Spannung und die Sehnsucht und der Beginn einer großen Liebe, die Halt gibt. Aber die Emotionen vom digitalen Raum auch ins reale Leben umzusetzen, davor scheuen beide lange zurück, auch wenn sich das alles so gut anfühlt, dass es „Gut gegen Nordwind“ ist. Werden die Liebesgefühle bei einer Begegnung standhalten?

Regie: Thomas Tucht, Schauspiel Andrea Prätsch & Thomas Tucht

Bei der Veranstaltung gelten die jeweils aktuellen COVID-19-Bestimmungen!

Info:
Stadtgemeinde Wolfsberg, Kulturabteilung
kultur@wolfsberg.at
04352 537 246

mehr
N#webfit … Fit für das Internet für die Generation 60+ eu
25. May 2022 13:00 - 16:20 - Rathausfestsaal, Rathausplatz 1, 9400 Wolfsberg


2. #webfit Kurs für Anfänger*innen (1x4 UE)

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:
Stadtgemeinde Wolfsberg, BSZ 04352/537-302 oder meldeamt@wolfsberg.at

Alle reden von den „Digitalen Kompetenzen“, aber kaum jemand weiß so recht, was damit eigentlich gemeint ist und wie man sie am einfachsten erwerben kann. Dabei ist es sehr wichtig, gerade bei der Digitalisierung alle Menschen mitzunehmen – von den Jüngsten bis zur älteren Generation, denn digitale Fähigkeiten bedeuten in unseren heutigen Zeiten soziale Teilhabe, zum Beispiel die Kommunikation mit Kindern, Enkelkindern und weit verstreuten Freunden.

Smartphone, Tablet und Laptop sind tägliche Begleiter in unserem Alltag geworden. Doch oft fehlt das Wissen, die Geräte korrekt zu bedienen. Dazu kommt die Angst etwas kaputt zu machen. Und so bleiben die Geräte in ihren Schachteln liegen und werden nicht verwendet. In den Kursen der Kärntner Volkshochschulen erlernen die Teilnehmer*innen die grundlegenden Anwendungsmöglichkeiten ihrer Endgeräte. Es handelt sich dabei um Einsteigerkurse, für die kein Vorwissen im Computerbereich nötig ist, sondern in denen grundlegende Fragen wie „Wie surfe ich im Internet“, „Was ist Telebanking und wie funktioniert es“, „Was ist die digitale Signatur“, „Wie benütze ich mein Smartphone/Tablet oder meinen Laptop richtig“? Hier haben Sie die Gelegenheit von Grund auf die Geräte kennenzulernen.

Das Bildungsangebot der Kärntner Volkshochschulen in Kooperation mit dem Verein fit4internet bietet Senior*innen die Möglichkeit, erste Schritte im Internet mit Handy & Tablet zu setzen. Ziel ist es, der Generation 60+ die Berührungsängste zu nehmen und die wichtigsten Anwendungen kennenzulernen, um die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im digitalen Zeitalter zu ermöglichen.

Das Projekt #webfit wird gefördert vom Land Kärnten und der Stadtgemeinde Wolfsberg. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

mehr

  • 1
  • -
  • 10