Gulasch-Wettkochen brachte 4.055,90 Euro für einen guten Zweck
27. October 2021

Exakt 4.055,90 wurden beim Gulasch-Wettkochen Anfang Oktober durch die von den 20 Teams verkauften  Gulasch-Portionen eingenommen. Das prall gefüllte Spendensäckel wurde nun am vergangenen Wochenende in Form eines Schecks von Bürgermeister Hannes Primus, Stadtrat Christian Stückler und Eva Schatz (Stadtmarketing) an die Köche des Siegerteams Roßmarkt (Jela Pirker, Walter Pirker, Reinhold Polsinger und Erwin Sattler) übergeben.

Nach guter Tradition wird der Betrag von den preisgekrönten Köchen einem guten Zweck zur Verfügung gestellt. Die Spende geht heuer an eine Wolfsberger Familie, die damit Therapieeinheiten für ihr beeinträchtigtes Kind in Anspruch nehmen kann.

Foto: Bürgermeister Hannes Primus, Stadtrat Christian Stückler und Eva Schatz (Stadtmarketing) übergaben den Spendenscheck zur weiteren Verwendung an die Gulaschköche vom Team Roßmarkt.