E-Piano für den Chorunterricht – Bürgermeister Primus in der VS St. Johann
11. July 2022

Gemeinsam mit dem Musikschuldirektor Daniel Weinberger und der Schulleiterin Silvia Quendler konnte sich Bürgermeister DI (FH) Hannes Primus kürzlich davon überzeugen, wie das von der Gemeinde finanzierte E-Piano im Chorunterricht eingesetzt wird. Der Chorunterricht wird seit einem Jahr im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Volksschule St. Johann und der Musikschule Wolfsberg sehr erfolgreich durchgeführt. Fast die Hälfte der Schüler nimmt daran teil.  Außerdem bietet die Volksschule durch diese Zusammenarbeit auch den Freigegenstand „Musik Experimente“ an, bei welchem die kleinen Künstler:innen die Möglichkeit haben, verschiedene Instrumente, Rhythmen, Tänze und musikalische Spiele kennenzulernen.

Selbstverständlich trugen die Schüler:innen dem Herrn Bürgermeister auch ein Gedicht vor und die Schüler:innen der beiden vierten Klassen schrieben für ihn persönliche Briefe. In den Briefen schrieben sie über ihren Wunschpausenhof und einige zeichneten auch ihre Wunschspielgeräte. Die Briefe wurden von Schülerin Julia Loibnegger überreicht. Bürgermeister Primus bedankte sich sehr herzlich und beantwortete mit großer Geduld alle Fragen der Kinder.