AUSSTELLUNG: Panorama der Region
10. February 2021 - 30. December 2021 - Museum im Lavanthaus


Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10:00 bis 17:00 Uhr






Dauerausstellung:

Kennen Sie die Schätze und Geheimnisse der Region Lavanttal? Warum war Wolfsberg 752 Jahre lang im Besitz des Bischofs von Bamberg? Wie groß ist der größte je im Lavanttal gefundene Bergkristall? Das Museum im Lavanthaus, nahe der Altstadt Wolfsbergs gelegen, versteht sich als Museum der Region und bietet seinen Gästen die Gelegenheit Antworten zu finden und Einblicke in rund 15 Themengebiete zu gewinnen. Spielerisch vermitteln multimediale und interaktive Stationen zusätzliche Infos, wie etwa das Lavanttaler Dialekt-Quiz, der Wissensspeicher „Lavant - Explorer“, das digitale Blumenbuch oder das gemütliche Kino mit zahlreichen Kurzfilmen.

 

mehr
AUSSTELLUNG: WIRR:WAHR - Wie wir über Vernetzungen die Welt verstehen
09. September 2021 - 04. March 2022 - Museum im Lavanthaus

Verworrene Welt

Alles, was um uns und in uns passiert, lässt sich auf Wechselwirkungen und Interaktionen von Teilchen und Molekülen, aber auch von Menschen zurückführen. Wechselwirken viele Teile miteinander, so bilden sich Netzwerke. Diese erscheinen auf den ersten Blick undurchdringlich und verworren.
Ziel dieser Ausstellung ist es aufzuzeigen, wie wir Netzwerke verstehen und damit spannende Betrachtungs- und Erklärungseben unserer Welt entschlüsseln.

Die Sonderausstellung „WIRR:WAHR“ kombiniert die Arbeiten aus zwei vormaligen Ausstellungen des Wissenschaftskollektivs BIOTOP*.
Die Ausstellung „See the Invisible“ wurde im Dezember 2017 in Villach und im August 2018 am Shepherd‘s Bush Market im Zuge des London Design Festivals gezeigt. Die Ausstellung „Vortex“ wurde im Dezember 2019 in Villach präsentiert.


Informationen
Museum im Lavanthaus
museum@wolfsberg.at | 04352 537 333 | www.museum-lavanthaus.at

mehr
Kunstausstellung - KARL SCHÜSSLER "Ichpunkt."
22. September 2021 - 29. October 2021 - Stadtgalerie am Minoritenpaltz


VERNISSAGE │ Mittwoch, 22. September 2021 │ 19 Uhr


Öffnungszeiten │ Stadtgalerie am Minoritenplatz 1 │ 9400 Wolfsberg
Mittwoch-Freitag 10-12 Uhr und Donnerstag 14-17 Uhr │ Eintritt frei

KARL SCHÜSSLER
Dem vor nunmehr über 10 Jahren verstorbenen Wolfsberger Künstler Karl Schüssler, widmet die Stadtgalerie in Wolfsberg Ihre Herbstausstellung.

Unternehmer und Vollblutkünstler Karl Schüssler hat zu Lebzeiten und darüber hinaus die Kunstszene des Lavanttals maßgeblich geprägt und in seinem Sog ist eine lebendige, umtriebige und produktive Riege heimischer Künstler erstanden. Diesem Faktum Rechnung tragend widmet die Stadtgalerie Karl Schüssler vom 22.September, bis 29.Oktober diesen Jahres eine eindrucksvolle Werkschau.

Unter Mitarbeit der Familie Schüssler, spannt sich ein abwechslungsreicher Bogen durch die verschiedenen Schaffensphasen des Ausnahmekünstlers, wobei neben Bildern in verschiedenen Ausführungstechniken natürlich auch das Skulpturenwerk Schüsslers eindrucksvolle Berücksichtigung erfährt.

mehr
EU XXL - DIE REIHE WANDERKINO IM 21. JAHRHUNDERT
09. November 2021 19:00 - Rathausfestsaal, Rathausplatz 2, 9400 Wolfsberg


Film: "Gott existiert, ihr Name ist Petrunya"

Abonnement für alle Filme € 30,00
Eintrittspreis pro Film € 6,00 (Abendkasse)

Vorverkauf: Rathaus Wolfsberg │ Stadtkasse │ Rathausplatz 1 │ 04352 537 251

Info: Stadtgemeinde Wolfsberg  │ Kulturabteilung  │04352 537 246  │ kultur@wolfsberg.at
Bei der Veranstaltung gelten die jeweils aktuellen COVID-19-Bestimmungen!

mehr
VORTRAG ZUM THEMA: 100 Jahre Faschismus in Europa
09. November 2021 19:00 - Museum im Lavanthaus

Der Historiker OStR. Prof. Mag. Walter Richter zeichnet in seinem Vortrag die Geschichte des Faschismus in Europa nach.

 

Bei der Veranstaltung gelten die jeweils aktuellen COVID-19 Bestimmungen!

mehr
Vernissage - LUCA TRIBONDEAU PHOTOAUSSTELLUNG
10. November 2021 19:00 - Stadtgalerie am Minoritenplatz 1, 9400 Wolfsberg


Musik Simon & Greilberger
Anmeldung erforderlich! 04352 537 246 oder kultur@wolfsberg.at


Zur Ausstellung - Luca Tribondeau
Es wird eine bunte Mischung von den Anfängen und den Reisen rund um die Welt als Profisportler sein und in weiterer Folge die Faszination und Leidenschaft zeigen welche mich gefesselt haben.
Die Ausstellung wird wahre Werte und Stimmungen zeigen welche man nicht an der nächsten Ecke ohne Aufwand zu sehen bekommt.
Ich habe erst vor kurzem mit meinem ersten spezifischen Projekt/Thema in der Fotografie begonnen und somit die besten Momente welche davor waren zu einem Projekt zusammengelegt.Dieser Abschnitt wird Thema der Ausstellung sein und Fotografieen von 2014-2021 zeigen.

mehr
LUCA TRIBONDEAU PHOTOAUSSTELLUNG
11. November 2021 - 10. December 2021 - Stadtgalerie am Minoritenplatz 1, 9400 Wolfsberg

 

Öffungszeiten bis 10. Dezember 2021

Mittwoch 16-19 Uhr
Donnerstag und Freitag 10-12 Uhr

Zur Ausstellung - Luca Tribondeau
Es wird eine bunte Mischung von den Anfängen und den Reisen rund um die Welt als Profisportler sein und in weiterer Folge die Faszination und Leidenschaft zeigen welche mich gefesselt haben.
Die Ausstellung wird wahre Werte und Stimmungen zeigen welche man nicht an der nächsten Ecke ohne Aufwand zu sehen bekommt.
Ich habe erst vor kurzem mit meinem ersten spezifischen Projekt/Thema in der Fotografie begonnen und somit die besten Momente welche davor waren zu einem Projekt zusammengelegt.Dieser Abschnitt wird Thema der Ausstellung sein und Fotografieen von 2014-2021 zeigen.

mehr
Buchpräsentation und Lesung Katharina Springer "In Ihren Stiefeln"
19. November 2021 19:30 - 00:00 - Container25, Hattendorf 25, 9411 St. Michael

 

Katharina Springer "In Ihren Stiefeln" (Hermagoras Verlag, 2021)
Musik: Bulat Budaev (RUS).

Reservierungen unter 0650/9241525 oder container25@gmx.at

Es gelten die aktuellen Covid19 Bestimmungen der Bundesregierung. Ein 3 G Check wird vor Ort durchgeführt.

https://www.facebook.com/events/920188492251060/

"In Ihren Stiefeln". Ein Roman über die Tragödie der Kosak*innen 1945 in Kärnten/Koroška.

Inhalt:
"Was nicht besprochen wird, das gibt es auch nicht." In Mariannes Familie wird vieles verschwiegen und vieles versteckt. Wie die Schatulle im Fundament von Großmutter Annas Haus. Nach deren Tod wird dieser Fund alles in Frage stellen, was Marianne bisher für ihre Wurzeln hielt. Eine Spurensuche beginnt, die siebzig Jahre weit zurückreicht und ein grausames Kapitel der Kärntner Geschichte aufgreift. Die Tragödie der Lienzer Kosak*innen im Juni 1945 spielt eine zentrale Rolle in dieser Familiensaga. Penibel recherchiert und detailliert bettet die Autorin dieses Massaker und die Besatzungszeit in die Erzählung ein. Ein Buch über Verrat und Treue, von Ausweglosigkeit und Verzweiflung, von Sünde und Gottes Segen und von einer einfachen, aber starken Frau, die in sehr schwierigen Zeiten einfach überlebte. Und dann dazu schwieg, sogar über ihren Tod hinaus.

Katharina Springer
Die Biografin Katharina Springer ist durch Zeitzeugenberichte auf ein Stück verdrängter Zeitgeschichte in Kärnten/Österreich aufmerksam geworden. Ihr Roman erzählt einfühlsam und detailverliebt von den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges in Oberkärnten und den Jahren der Besatzungszeit. Authentisch und lebendig gelingt ihr eine Familiensaga voll kräftige Sprachbilder, die bis zum Schluss fesselt.

https://diebiografin.com/katharina-springer/

Zum Buch: https://www.mohorjeva.com/knjige.../detail/in-ihren-stiefeln

Bulat Budaev
Bulat Budaev ist Russe aus Sibirien (Grenzgebiet Mongolei). Sein Urgroßvater war ein echter Kosake.
Er hat Gitarre am Konservatorium Klagenfurt studiert und unterrichtet dieses Fach auch.
Er hat jährlich zahlreiche Auftritte im In- und Ausland. Bulat Budaev lebt mit seiner Familie in Klagenfurt.

 https://www.youtube.com/watch?v=xLKjkUwR640

 

mehr
MINI MED STUDIUM - "Kurz-, Weit- oder Altersschwachsichtigkeit"
22. November 2021 19:00 - KUSS Wolfsberg, St. Thomaser Straße 2, 9400 Wolfsberg

 

Kurz-, Weit- oder Altersschwachsichtigkeit:
Behandlungsmöglichkeiten von Brille bis Laser
Referent: Univ.-Prof. Univ.-Doz. Dr. med. univ. Yosuf El-Shabrawi
Vorstand der Abteilung für Augenheilkunde und Optometrie, Klinikum
Klagenfurt

EINTRITT FREI – ANMELDUNG ERFORDERLICH

www.minimed.at/veranstaltungen
Infohotline: 0810 0810 60

mehr
Konzert - ADVENT mit dem Gau-Oktett-Lavanttal „Zeit der Stille“
25. November 2021 18:30 - 19:30 - Markuskirche, Markusplatz 3, 9400 Wolfsberg

 

Eintritt: Freiwillige Spende für die Markuskirche
Anmeldung erforderlich! 04352 537 246, kultur@wolfsberg.at

mehr

  • 1
  • -
  • 10